HAFEN DER DÜFTE

HAFEN DER DÜFTE

Hongkong, 2012. Seit 15 Jahren gehört die einstige britische Kronkolonie wieder zur Volksrepublik. Als Zeichen chinesischer Weltoffenheit soll anlässlich des Jubiläums die Haiman-Sammlung, eine Kollektion prachtvoller Kunstschätze von unermesslichem Wert, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Kuratorin der mit Spannung erwarteten Ausstellung ist die Berliner Kunstexpertin Victoria Philips, deren Mann Peter an der Organisation partizipiert.

In der Nacht nach ihrer Ankunft werden jedoch alle Exponate gestohlen. Victoria muss hochwertigen Ersatz finden, doch die chinesischen Sammler sind einer Europäerin gegenüber abweisend. Unerwartete Hilfe erhält Victoria von dem prominenten Nachtklubbesitzer Edward Lim, der ihr die Tür zum chinesischen Kunstmarkt öffnet und sie leidenschaftlich umwirbt. Dass ihr Mann sich unterdessen auf Prostituierte einlässt, erleichtert ihr die Entscheidung, eine Nacht mit Edward zu verbringen. Als Kommissar Braddock den Verdacht äußert, dass der Geschäftsmann in den Raub der Haiman-Sammlung verwickelt ist, gerät Victoria in ein emotionales Dilemma.

Produktion

Genre: Thriller, Krimi / TV

Produktion: UFA Fiction

Koproduktion: Construction Film

Sender: ARD Degeto

Erstausstrahlung: 07.12.2013

Cast

Veronica Ferres, Russell Wong, Herbert Knaup, Matthew Marsh, Courtney Wu

Crew

Produzent: Sascha Schwingel

Koproduzent: Veronica Ferres

Redaktion: Claudia Luzius

Drehbuch: Philip LaZebnik

Regisseur: Peter Gersina

Kamera: Jan Fehse

Schnitt: Knut Hake

Musik: Dirk Leupolz

"